Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Newsletter

eVoyage abonnieren

 

RTE NEWS abonnieren

 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
TECH NEWS
RTE NEWS
RhB
SGV
NStCM
VBZ
SOB
VBL
Service > E-Newsletter > öV-Newsletter > 4-2021 – Mitgliederinfo für Führungskräfte

4-2021 – Mitgliederinfo für Führungskräfte

Nationale Impfwoche: Kommunikation und unterstützende Tools

   
Sehr geehrte Unternehmensleitende,
gerne leiten wir Ihnen untenstehend den Aufruf des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) weiter, die bevorstehende Impfoffensive in Ihrem Unternehmen kommunikativ zu unterstützen. Wie Sie wissen, ist auch aus Sicht des öffentlichen Verkehrs eine hohe Impfquote äusserst wichtig.


Sehr geehrte Damen und Herren

Der Bundesrat hat am 13.10.21 eine Impfoffensive mit den drei Pfeilern «Nationale Impfwoche», «Mobile Beratungs- und Impfstellen» sowie «Individuelle Information» lanciert. Dem Bundesrat ist es ein grosses Anliegen, dass die Kampagne zur Impfoffensive in der Bevölkerung breit wahrgenommen wird. Die Kampagne wird vom Bund und den Kantonen getragen, soll aber von möglichst vielen Verbänden und Organisationen multipliziert werden. Wir sind überzeugt, dass sich ein Effort lohnt, das Informationsangebot zur Covid-19-Impfung an die Einwohnerinnen und Einwohner nochmals zu steigern, und erlauben uns, Sie um Ihre Mithilfe anzufragen.

Die Nationale Kampagne ist am 1.11. gestartet. Neben der speziell dafür entwickelten Website https://impfwoche.ch sind wir auch mit Plakaten/DOOH (u. a. öV-Netz, Traffic Media), Online und in Print präsent (Buchung von offiziellen Angeboten über Mediaagentur). Es geht nun darum, wie die Botschaft innerhalb der Unternehmen und ausserhalb der buchbaren Plätze weiterverbreitet werden kann. Also zum Beispiel auch mit der Ansprache von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über Intranet, Schwarzes Brett oder ähnlich.

In der bereitgestellten Toolbox (https://rod.ag/toolbox_impfoffensive) finden sich folgende Kommunikationsmittel und Informationen:
  • Kampagnenleitfaden und Manual
  • Basismaterial: Logos, E-Mail Signatur, Übersetzungen
  • Fachliche Informationsmaterialien
  • Kommunikationsmittel: Plakate, Inserate, Social Media Bild und Video, Flyer, Screens und Pfeil für Bodenbeschriftung
  • Migrationssprachen
  • Leichte Sprache
Gerne geben wir Ihnen dazu folgende Regieanweisung:
  • Die Daten stehen teilweise auch offen im InDesign zur Verfügung, damit Sie die Vorlagen für Ihre Organisation anpassen können.
  • Der Infoflyer, die F4-Plakate und das A3-Poster stehen auch in gedruckter Version zur Verfügung und können über den GEWA-Shop direkt bestellt werden: www.gewa-logistik.ch/impfwoche
Wir bitten Sie, die Impfoffensive zu unterstützen und die Materialien der Toolbox zu benützen, um die Botschaft in Ihren Kreisen zu verbreiten. Das Ziel: Wir sorgen gemeinsam für eine bessere Information rund um die Impfung und leisten einen Beitrag zur Erhöhung der Impfquote in der Schweiz. Konkret kommunizieren Sie auf Ihren eigenen Kanälen und mit eigenem Absender und vervielfachen die Botschaft.

Kontakt
BAG Kampagnen
Eidgenössisches Departement des Innern EDI
Bundesamt für Gesundheit BAG
kampagnen@bag.admin.ch
Tel. +41 58 463 87 79