Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Newsletter

eVoyage abonnieren

 

RTE NEWS abonnieren

 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
TECH NEWS
RTE NEWS
RhB
SGV
NStCM
VBZ
SOB
VBL

Verband öffentlicher Verkehr - VöV

Wachstum im Schienengüterverkehr, Status Quo im Personenverkehr

4.11.2021 | In den Monaten Juli, August und September 2021 haben sich der Personen- und der Güterverkehr auf der Schiene unterschiedlich entwickelt: Im Güterverkehr hat sich der Trend zur Erholung auch in diesem Quartal bestätigt. Beim Personenverkehr bleibt eine vollständige Erholung der Nachfrage ausser Reichweite.

Steigerung des Modalsplit: Die öV-Branche setzt innovative Modelle um

25.10.2021 | Der Anteil des öffentlichen Verkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen – der sogenannte Modalsplit – stagniert seit Jahren. Eine vom Verband öffentlicher Verkehr (VöV) in Auftrag gegebene Studie hat mehrere Massnahmen eruiert, wie der Modalsplit nachhaltig gesteigert werden kann. Dass die Branche innovativ und aktiv ist, haben heute VöV, SBB, Postauto und RBS an einer Medienkonferenz in Bern mit konkreten Beispielen aufgezeigt.

Rapperswil-Jona gewinnt den Schweizer Verkehrspreis FLUX

25.10.2021 | PostAuto, der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) und der Verkehrs-Club der Schweiz (VCS) verleihen der Stadt Rapperswil-Jona den wichtigen Verkehrspreis FLUX 2021. Einen Sonderpreis erhalten die Jungfraubahnen für ihr neues Grindelwald Terminal.

Mit dem Railway Summer Camp gegen den Fachkräftemangel in der Eisenbahnbranche

15.9.2021 | Der Schweizer öV-Branche fehlen vor allem in den technischen Berufen mehrere hundert Fachleute. Mit dem Programm Bildung Technik Eisenbahn will der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) Gegensteuer geben. Eines der ersten Umsetzungsprojekte ist das Railway Summer Camp, das Mitte September 40 Nachwuchsingenieurinnen und -ingenieuren einen Blick in die Berufswelt der Eisenbahntechnik ermöglicht hat.

COVID-Hilfspaket: Der Verband öffentlicher Verkehr fordert Unterstützung auch für Orts- und touristischen Verkehr

9.9.2021 | An der Generalversammlung in Schaffhausen hat der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) den Bund aufgefordert, im vorgesehenen COVID-Hilfspaket für den öV Schweiz auch den Orts- und den touristischen Verkehr miteinzubeziehen. Wichtigstes Thema daneben war das erklärte Ziel, den Modalsplit zugunsten des öffentlichen Verkehrs zu steigern.

Neue Studie zeigt: Eine Steigerung des Modalsplit des öV ist sinnvoll und machbar

25.6.2021 | Obwohl immer mehr Menschen den öffentlichen Verkehr der Schweiz benützen, stagniert der Anteil des öV am Gesamtverkehrsaufkommen – der sogenannte Modalsplit – seit Jahren. Eine vom Verband öffentlicher Verkehr (VöV) in Auftrag gegebene Studie zeigt auf, wie der Modalsplit in Zukunft nachhaltig gesteigert werden kann: Mit einem Bündel grösserer und kleinerer Massnahmen, die sich zum Teil gegenseitig beeinflussen. Der VöV hat die Studie heute an einer Medienkonferenz in Bern vorgestellt.
Hier geht es zur Studie