Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Newsletter

eVoyage abonnieren

 

RTE NEWS abonnieren

 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
TECH NEWS
RTE NEWS
MGB
bernmobil
CGN
NStCM
VBZ
Bildung im öV > Railway Summer Camp

Railway Summer Camp

Ingenieurinnen und Ingenieure für die Bahn - die Bahn für Ingenieurinnen und Ingenieure


Wir freuen uns, dass du dich für das Railway Summer Camp interessierst!

Erlebe während vier Tagen das Bahnsystem live, besuche Baustellen und Werkstätten und diskutiere mit Fachspezialisten und erfahrenen Persönlichkeiten aus der Bahnbranche.

Tauche an verschiedenen Standorten und bei unterschiedlichen Bahn- und Bahntechnikunternehmen in die spannende Welt der Eisenbahn ein und vertiefe dein Wissen über innovative Projekte.

Nutze die exklusive Chance, dich in der Branche zu vernetzen und lerne potenzielle Arbeitgeber sowie Einstiegsmöglichkeiten kennen.

 

Das erste Railay Summer Camp findet mit rund 40 Studierenden wie folgt statt:

  • Datum: 13. - 16. September 2021
  • Ort: Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) und externe Standorte
  • Sprachen: Deutsch und Französisch (mit Simultanübersetzung)
  • Kosten: Für die dich fallen keine Gebühren an. Anreisekosten, Verpflegung und Übernachtung werden von den Branchenpartnern übernommen.
  • Zielgruppe: Das Railway Summer Camp steht allen Studierenden der Schweiz aus den technischen Studiengängen Elektrotechnik, Informatik, Bautechnik, Maschinenbau, Raumbezogene Ingenieurwissenschaften, Energie & Umwelttechnik, Geomatik, Wirtschaftsingenieur, Mechatronics, Automation, Robotics, Photonics, Fahrzeugtechnik, Verkehrssysteme und Mobilität sowie Systemtechnik offen.
Hier findest du das Grob-Programm, Stand 8/2021.



Hast du Fragen? Dann kontaktiere uns via railwaysummercamp@voev.ch.

Lerne jetzt schon Vertreter aus der Bahnbranche kennen und schaue dir ihre Testimonials an.

 

 

Das Railway Summer Camp ist ein Kooperationsprojekt der Branchenpartner


Logos Kooperationspartner