Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Newsletter

eVoyage abonnieren (öffentlich)

Kurz-News aus der VöV-Welt
 
 

öV-Newsletter (öffentlich)

Mitgliederinfo für Führungskräfte
 
 

VöV INSIDE abonnieren (öffentlich)

Fachinfo Bus, RPV/OV, Cargo, T.V., Bildung, HR, Finanzen
 
 

RTE NEWS abonnieren (öffentlich)

Fachinfo zum «Regelwerk Technik Eisenbahn RTE»
 
 

TECH NEWS (für VöV-Mitglieder)

registrieren+abonnieren

Fachinfos Technik und Betrieb Eisenbahn
 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
VöV INSIDE
TECH NEWS
RTE NEWS
AB
vbg
SGV
BLS
TMR
mgb
ZVV
Service > E-Newsletter > öV-Newsletter > 2-2022 – Mitgliederinfo für Führungskräfte

2-2022 – Mitgliederinfo für Führungskräfte

öV-Mobilität der Zukunft: Wie gewinnt der öffentliche Verkehr an Attraktivität für den Freizeit- und Tourismusverkehr?

Der öffentliche Verkehr ist in der Klimadebatte Teil der Lösung – im Pendlerverkehr ebenso wie im Freizeit- und Tourismusverkehr. An der VöV-Tagung «öV-Mobilität der Zukunft» in Olten wurde aufgezeigt, wie der Modalsplit im Freizeit- und Tourismusverkehr zugunsten des öV gesteigert werden kann.

Mehr

Jahresbericht Ombudsstelle: Deutlicher Rückgang der Eingaben

2021 sind die Eingaben an die Ombudsstelle öffentlicher Verkehr deutlich zurückgegangen. Nachdem 2020 die Corona-Massnahmen im öV noch mit der Akzeptanz durch die Kundinnen und Kunden zu kämpfen hatten, was auch zu mehr Ombudsfällen führte, hat man sich im Jahr 2021 mit ihnen arrangiert.

Mehr

Vernehmlassung MODIG: Der VöV sagt «Ja, aber…»

Der VöV hat zur Vernehmlassung zum Bundesgesetz über die Mobilitätsdateninfrastruktur (MODIG) Stellung genommen. Der VöV begrüsst die Stossrichtung der Vorlage und anerkennt die Wichtigkeit, eine gesetzliche Grundlage zu schaffen, damit zugunsten eines effizienteren Mobilitätssystems eine Dateninfrastruktur für den Informationsfluss zwischen verschiedenen Akteuren zur Verfügung gestellt werden kann.

Mehr

VöV-Rechtstagung: Neues Datenschutzrecht

Die VöV-Rechtstagung vom 4. Mai 2022 widmete sich dem Thema «Neues Datenschutzrecht in der Schweiz – Was kommt da auf die öV-Branche zu und wie gelingt eine praxistaugliche Umsetzung?». Gegen 70 Teilnehmende, vornehmlich von öV-Unternehmen, haben die Gelegenheit genutzt, sich aus erster Hand über die Neuerungen im Datenschutzrecht und deren Auswirkungen auf den öV informieren zu lassen.

Mehr

Der VöV-Vorstand beschliesst ein zentrales Regulationsmonitoring

Der VöV-Vorstand hat an seiner Sitzung Anfang Mai die Führung eines zentralen Regulationsmonitorings durch den VöV beschlossen. Der Erlass der ersten Ausgabe des Monitorings soll per 15. Juli 2022 erfolgen, gestützt auf Erfahrungen und Rückmeldungen der Transportunternehmen wird das Tool periodisch angepasst und optimiert.

Mehr

Entschädigung für die Herausgabe von Videoaufnahmen bei Transportunternehmen

Der VöV weist hier auf ein Urteil betreffend Entschädigungsanspruch bei Herausgabe von Aufzeichnungen einer Überwachungskamera hin, da der Sachverhalt auch andere Transportunternehmen betreffen könnte.

Mehr

VöV-Tagung «BUS 22» in Freiburg: Auftritt der Busse mit umweltfreundlichem Antrieb

An der nach der Pandemie erstmals wieder live durchgeführten VöV-Bustagung war die Dekarbonisierung des Strassen-öV ein Schwerpunkt. Sie hat gezeigt: Die Hersteller sind bereit – in Freiburg standen unter dem Motto «BUS 22: Emissionsfrei, digitalisiert, effizient» gleich 25 Busse mit umweltfreundlichen Antrieben.

Mehr

Gesucht: Gebrauchtes Rollmaterial für die Ukraine

Der ukrainische Infrastrukturminister ist ans UVEK gelangt und hat die kriegsbedingte Zerstörung an der Infrastruktur geschildert. Insbesondere ersucht er die schweizerischen Transportunternehmen um die Zurverfügungstellung von gebrauchten Fahrzeugen, also von Bussen, Trolleybussen und Trams, um den öffentlichen Verkehr in der Ukraine aufrechtzuerhalten, beziehungsweise in Betrieb zu setzen. Das UVEK hat diesen Wunsch an den VöV weitergeleitet.

Mehr