VBL
VBL Bus

GV des VöV in Appenzell: Neue Mitglieder im Ausschuss und im Vorstand

An der Generalversammlung des VöV in der Aula Gringel in Appenzell wurden nicht nur sämtliche Traktanden inklusive des Budgets oppositionslos verabschiedet, sondern auch je ein neues Mitglied in den Ausschuss und in den Vorstand gewählt.

Als Neumitglied in den Ausschuss wurde dabei Renato Fasciati, Direktor der Rhätischen Bahn AG, als frei gewähltes Mitglied gewählt. Als Neumitglied in den Vorstand wurde mit Stefan Schulthess der Präsident des Verbands Schweizerischer Schifffahrtsunternehmen VSSU und der Direktor SGV AG ebenfalls als frei gewähltes Mitglied gewählt.

Wiedergewählt wurden zudem Stefan Kalt, Direktor Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen AG, als frei gewähltes Mitglied des Vorstandes, sowie Thomas Küchler, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schweizerischen Südostbahn AG, als Präsident der Kommission Infrastruktur.

Neue Ideen und Denkweisen in Sachen Unternehmens- und Personalführung vermittelte anschliessend Gabriela Manser, die Geschäftsführerin, Verwaltungsratspräsidentin und Besitzerin der Firma Goba AG im appenzellischen Gontenbad, mit ihrem Referat «Folge dem Wasser auf seiner Reise aus den Wolken durch die Elemente bis hinein in die Flasche – die Geschichte der Goba AG».

Manser ist bekannt für ihr Engagement und Eigenprofil, sie setzt sich zudem ein für mehr Frauen in Führungspositionen. Manser wird oft als «Vorzeigefrau» der Ostschweizer Wirtschaft bezeichnet.

Hier finden Sie Impressionen der Generalversammlung 2019.