TMR
Schiff Vierwaldst├Ąttersee

2-2018

VöV-Tagung: Menschen in der Digitalisierung

   
gdi.ch/mobi2025bilder Die Digitalisierung ist in aller Munde – die Diskussionen um die Rolle des Menschen bleiben aber meist oberflächlich. Dabei ist dieser Punkt entscheidend: Wie gelingt es, die Mitarbeitenden im digitalen Wandel – der schon begonnen hat – mitzunehmen? An einer Impuls-Tagung will sich der VöV mit dieser Frage auseinandersetzen.

> Weiter
> zur Anmeldung

Stellungnahme VöV zu Verpflichtungskrediten Agglomerationsverkehr

   
Der Vorstand  des VöV hat an seiner letzten Sitzung die Stellungnahme des VöV zum Bundesbeschluss über die Verpflichtungskredite für die Beiträge ab 2019 an Massnahmen im Rahmen des Programms Agglomerationsverkehr genehmigt.

> Weiter

VöV-Strategie zeigt Zukunft des Schienengüterverkehrs auf

   
Die Rahmenbedingungen für den Schweizerischen Schienengüterverkehr haben sich in letzter Zeit grundlegend gewandelt. Gesellschaftliche, technologische und ökonomische Veränderungen stellen den Schienengüterverkehr vor grosse Herausforderungen. Die Kommission Güterverkehr des VöV hat deshalb die Strategie Schienengüterverkehr erarbeitet, um den Schienengüterverkehr zu stärken.

> Weiter

Der VöV äufnet einen Forschungs- und Entwicklungsfonds

   
Der VöV-Vorstand hat beschlossen, einen so genannten Forschungs- und Entwicklungsfonds (FEF) zu schaffen. Die Generalversammlung 2018 entscheidet dazu über eine Änderung des Beitragsreglementes und einen entsprechenden Beitrag im Budget. Mit dem Fonds soll künftig der Anteil des VöV an gewissen Forschungsprojekten finanziert werden.

> Weiter

Abschaffung branchenspezifischer Datenschutzbestimmungen

   
Im Januar 2016 hat die Empfehlung des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) in Sachen SwissPass in der Branche für grosse Unsicherheit bei der Datennutzung geführt. Diese dauert bis heute an und behindert die konzessionierten Transportunternehmen bei der Lancierung neuer Businessmodelle.

> Weiter

EU-Datenschutzgrundverordnung: sorgfältig prüfen

   
Das Datenschutzrecht ist derzeit stark im Umbruch. Seit 25. Mai 2018 entfaltet das neue Datenschutzrecht der EU seine Wirkung. Auch Unternehmen des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz sind gut beraten, sich sorgfältig mit den neuen Vorschriften auseinanderzusetzen.

> Weiter

18 neue Spezialistinnen und Spezialisten erhielten Fachausweis

   
Nach 18 Monaten Ausbildung hat der 7. Jahrgang von erfahrenen Berufsleuten im öV die eidgenössische Berufsprüfung bestanden. Sie können sich fortan als „Spezialistin bzw. Spezialist öffentlicher Verkehr mit eidgenössischem Fachausweis» im Berufsleben profilieren. Der Verband öffentlicher Verkehr übergab in St. Gallen den 18 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen den Fachausweis.

> Weiter