Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Newsletter

eVoyage abonnieren (öffentlich)

Kurz-News aus der VöV-Welt
 
 

öV-Newsletter (öffentlich)

Mitgliederinfo für Führungskräfte
 
 

VöV INSIDE abonnieren (öffentlich)

Fachinfo Bus, RPV/OV, Cargo, T.V., Bildung, HR, Finanzen
 
 

RTE NEWS abonnieren (öffentlich)

Fachinfo zum «Regelwerk Technik Eisenbahn RTE»
 
 

TECH NEWS (für VöV-Mitglieder)

registrieren+abonnieren

Fachinfos Technik und Betrieb Eisenbahn
 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
VöV INSIDE
TECH NEWS
RTE NEWS
AB
vbg
SGV
BLS
TMR
mgb
ZVV
Service > E-Newsletter > öV-Newsletter > 2-2018 - Mitgliederinfo für die Unternehmensleiter/-innen > Stellungnahme VöV zu Verpflichtungskrediten Agglomerationsverkehr

Stellungnahme VöV zu Verpflichtungskrediten Agglomerationsverkehr

Nach der Annahme des Nationalstrassen- und Agglomerationsfonds (NAF) durch die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger folgt nun der Verpflichtungskredit für die dritte Generation der Agglomerationsprogramme.
 
Die eingegebenen Programme wurden nach nachvollziehbaren und intelligenten Kriterien geprüft und die Programme wurden priorisiert. Für die in A priorisieren Agglomerationsprogramme soll ein Verpflichtungskredit von 1,12 Milliarden Franken gesprochen werden. Der VöV unterstützt den Verpflichtungskredit und die Stossrichtung des Bundes.
 
Die VöV-Kommission „Agglomerationsverkehr“ (KAV) hatte vorgängig die Stellungnahme des VöV einstimmig zuhanden des Vorstandes verabschiedet.