Alter Browser
Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Close
Newsletter

VöV NEWS abonnieren (öffentlich)

Aktuelles, Stellungnahmen, Fakten
 
 

VöV INSIDE abonnieren (öffentlich)

Fachinfo Bus, RPV/OV, Cargo, T.V., Bildung, HR, Finanzen
 
 

RTE NEWS abonnieren (öffentlich)

Fachinfo zum «Regelwerk Technik Eisenbahn RTE»
 
 

TECH NEWS (für VöV-Mitglieder)

registrieren+abonnieren

Fachinfos Technik und Betrieb Eisenbahn
 

Zu den Newsletter

VöV NEWS
VöV INSIDE
TECH NEWS
RTE NEWS
Close
AB
BLS
SGV
RBS
CJ
VBG
MGB
Medien > Bildung im öV: Überarbeitung der Berufsprüfung Spezialist/in öV und Bildung Technik Eisenbahn

Bildung im öV: Überarbeitung der Berufsprüfung Spezialist/in öV und Bildung Technik Eisenbahn

Die Sicherung des Nachwuchses bleibt in den kommenden Jahren auch im öffentlichen Verkehr eine grosse Herausforderung und verlangt nach Massnahmen auf verschiedenen Ebenen. Nachdem in den vergangenen Jahren der Fokus auf die Revisionen der beruflichen Grundbildungen gelegt wurde, steht nun die daran anschliessende Laufbahn im Vordergrund.

Der VöV hat ein Projekt zur Überprüfung und Revision der Prüfungsordnung Berufsprüfung Spezialist/in öV gestartet. Diese Berufsprüfung wird unter der Trägerschaft des VöV seit 2012 jährlich auf Deutsch durchgeführt. Die Revisionsarbeiten wurden notwendig aufgrund von Veränderungen in den beruflichen Grundbildungen, gewandelten Kompetenzanforderungen und dem Fachkräftemangel, mit dem die Bedeutung von verschiedenen Nachwuchskanälen und Laufbahnmöglichkeiten im öV steigt. Ziel des Projektes ist, die Attraktivität der Berufsprüfung hochzuhalten, den Bedarf der Branche zu klären, die Prüfungsordnung auf die künftig geforderten Kompetenzen auszurichten und die Grundlage für die Umsetzung und Durchführung in der französischsprachigen Schweiz zu legen.

Der VöV verantwortet die Projektleitung und wird bei der berufspädagogischen Begleitung und der operativen Projektführung von der Eidgenössischen Hochschule für Berufsbildung (EHB) unterstützt. Die öV-Branche ist breit in den Prozess einbezogen mit spezifischem Fach- und Expertenwissen aus verschiedenen Transportunternehmen der ganzen Schweiz. 

Als Ergebnis der bisherigen Arbeiten liegt aktuell der Entwurf für das künftige Kompetenzprofil vor. Dazu findet zwischen Anfang Dezember 2023 und Januar 2024 eine branchenweite Konsultation statt. Die Resultate der Umfrage fliessen in die nächsten Schritte der Überarbeitung der Prüfungsordnung ein. Für Informationen steht Kathrin Schafroth, Projektleiterin Bildung VöV, gerne zur Verfügung. 

Bildung Technik Eisenbahn

Im Branchenprogramm «Bildung Technik Eisenbahn» (BTE) ist ein Stabswechsel erfolgt. Nach der Pensionierung des Co-Programmleiters Urs Walser auf Ende November 2023, hat Manuel Dürr beim VöV die Nachfolge in der Co-Programmleitung übernommen. Der VöV bedankt sich bei Urs Walser für sein grosses Engagement und wünscht Manuel Dürr viel Freude und Erfolg in seiner neuen Tätigkeit.



Eine Übersicht über aktuelle Bildungsangebote im Programm BTE findet sich hier.