Alter Browser
Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Close
Newsletter

eVoyage abonnieren (öffentlich)

Kurz-News aus der VöV-Welt
 
 

öV-Newsletter (öffentlich)

Mitgliederinfo für Führungskräfte
 
 

VöV INSIDE abonnieren (öffentlich)

Fachinfo Bus, RPV/OV, Cargo, T.V., Bildung, HR, Finanzen
 
 

RTE NEWS abonnieren (öffentlich)

Fachinfo zum «Regelwerk Technik Eisenbahn RTE»
 
 

TECH NEWS (für VöV-Mitglieder)

registrieren+abonnieren

Fachinfos Technik und Betrieb Eisenbahn
 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
VöV INSIDE
TECH NEWS
RTE NEWS
Close
AB
vbg
SGV
BLS
TMR
mgb
ZVV
Medien > Ohne Bahnausbau keine Verkehrswende

Ohne Bahnausbau keine Verkehrswende

Gastkommentar von VöV-Direktor Ueli Stückelberger in der NZZ

3.8.2022 | Der frühere SBB- Generaldirektor Benedikt Weibel hat in einem Gastkommentar in der NZZ vom 26.7.2022 eine «überbordende Bautätigkeit der Bahn» kritisiert. Der VöV sieht das Thema differenzierter: Will die Schweiz die Klimaziele erreichen, braucht es eine Erhöhung des öV-Anteils am Gesamtverkehrs, wofür wiederum unter anderem ein weiterer intelligenter Ausbau der Bahn nötig ist. Der vom Bund eingeschlagene Weg mit «Bahn 2050» geht in die richtige Richtung. Konsequenterweise wird bei der Planung des nächsten Ausbauschritts der Stärkung des öV-Anteils grosses Gewicht beigemessen.

Download

Gastkommentar von Ueli Stückelberger, NZZ, 3.8.2022 (PDF)