TMR
Bernmobil Tram

Die wichtigsten Fakten zum öV Schweiz

Der öffentliche Verkehr der Schweiz ist für die Kundinnen und Kunden attraktiv und hat einen hervorragenden Ruf – die Erfolgsstory des öV Schweiz basiert auf diesen Fakten:

  • Er zeichnet sich aus durch eine flächendeckende Versorgung – auch in die entlegensten Täler und Regionen.
  • Durchgehende Billette und kundenorientierte Angebote, wie das General- und Halbtaxabonnement, gewähren hohen Komfort.
  • Das öV-System der Schweiz ist offen: Ein Billett von A nach B ist unabhängig von Zugtyp und Tageszeit auf allen Zügen gültig.
  • Der vernetzte Taktfahrplan schafft eine durchgehende Transportkette über alle Verkehrsmittel ( Bahn, Bus, Schiff, Seilbahn ).
  • Neue Haltestellen, Streckenausbauten und dichtere Fahrpläne sind die Antwort auf die stetig steigende Mobilitätsnachfrage.
  • Der touristische öffentliche Verkehr ist in seiner Vielfalt ein Trumpf für das Ferienland Schweiz.
  • Der öffentliche Verkehr schont die Umwelt, ist sicher und erschwinglich.
  • Alle öV-Transportunternehmen haben in den letzten Jahren ihre Produktivität massiv gesteigert. Dadurch erhält die öffentliche Hand für jeden öV-Franken immer mehr Leistungen.
  • Der Schienenanteil im alpenquerenden Transitgüterverkehr ist für den Alpenschutz besonders wichtig.