Postauto
Schiff Vierwaldstättersee

FAQ

Allgemeine Fragen zum GA-Fragebogen

Der angegebene Zeitraum fällt auf Feiertage (oder Ferien) und entspricht daher nicht meinem durchschnittlichen Reiseverhalten?
Während Feiertagen oder Ferien machen Sie unter Umständen Reisen ausserhalb des normalen Reiseverhaltens und fahren mit Transportunternehmen, welche sonst eher selten von GA-Kunden benutzt werden. Somit spielen auch diese Reisen eine wichtige Rolle für die gerechte Verteilung der Einnahmen aus dem Generalabonnement.

Ich war in der vorgegebenen Woche krank. Kann ich trotzdem am Wettbewerb teilnehmen?
Wenn Sie das GA im angegebenen Zeitraum nicht benutzen konnten, können Sie trotzdem am Wettbewerb teilnehmen. Dabei müssen Sie auf dem Fragebogen lediglich den Grund angeben, warum das GA nicht benutzt wurde.

Ich hatte zur vorgegebenen Woche Ferien und habe deshalb das GA nur selten/nie gebraucht. Können Sie mir einen Fragebogen mit einer anderen vorgegebenen Woche zustellen?
Das Ausfüllen zu einer anderen Woche ist nicht möglich. Die Berechnung der Verteilschlüssel erfolgt aufgrund des durchschnittlichen Konsums der GA-Kunden, wozu auch zeitweiliger Nichtgebrauch des GAs gehört. Deshalb werden die Kunden gebeten, ein Reiseblatt während einer vorgegebenen Woche auszufüllen.

Ich habe meinen Fragebogen verloren. Können Sie mir einen neuen Fragebogen zustellen?
Eine Nachsendung ist nicht möglich. Sie können Ihre Reisen via O­nline-Fragebogen angeben. Den dafür benötigten PIN erhalten Sie per Telefon (031 359 22 50) oder per Mail.

Woher haben Sie meine Adressdaten? Was geschieht mit den Kundendaten?
Adressdaten stammen von der Datenbank der GA-Kunden und müssen beim Kauf eines GA angegeben werden. Wenn der Kunde in Zukunft keine Fragebögen mehr erhalten will, kann er sich beim nächsten GA-Kauf als Robinson-Kunde registrieren lassen. Er erhält dann weder Werbung noch Fragebögen.
Die Adresse wird ausschliesslich für die Erhebung zur Berechnung der korrekten Anteile pro Transport-unternehmen verwendet. Ihre Angaben werden zu allgemeinen, unpersönlichen Aussagen zum GA-Konsum zusammengefasst. Rückschlüsse auf Ihre Person sind ausgeschlossen.

Ist eine Teilnahme obligatorisch?
Die Teilnahme an der Umfrage ist nicht obligatorisch.

Warum wurde gerade ich ausgewählt?
Sie wurden zufällig für diese Umfrage ausgewählt. Die Bestimmung der GA-Anteile für die Transportunternehmen basiert auf einer Stichprobe von GA-Kunden. Für die Erhebung und Berechnung des GA-Verteilschlüssels werden wöchentlich 500 GA-Inhaber angeschrieben. Pro Jahr erhalten rund 26'000 GA-Kunden einen Fragebogen.
2016 / 2017 werden 12'000 zufällig ausgewählte GA-Kundinnen und -Kunden durch LINK Institut kontaktiert und zur Benutzung des GA befragt.

Letzten Monat wurde ich vom Zugpersonal befragt, wie ich mein GA brauche und nun erhalte ich noch einen Fragebogen, wo ich wiederum angeben muss, wie ich mein GA benütze. Weshalb diese Doppelspurigkeit?
Für die Verteilung der Einnahmen aus dem Generalabonnement auf die beteiligten Transportunternehmen zählen nur die Kundenbefragungen des Verbandes öffentlicher Verkehr (VöV) beziehungsweise der Geschäftsstelle des Direkten Verkehrs (ch-direct). Die Befragungen durch das Zugpersonal dienen lediglich internen Zwecken der Transportunternehmen.

Allgemeine Fragen zum Ausfüllen:
Falls ihnen die Ausfüllbeispiele auf dem Fragebogen nicht für das korrekte Eingeben einer Reise ausreichen, stehen Ihnen die Mitarbeiter von ch-direct gerne zur Verfügung (Tel. 031 359 22 50).

Technische Probleme mit dem O­nline-Fragebogen

Ich komme nicht auf die angegebene Startseite des O­nline-Fragebogens.
Geben Sie die Adresse direkt in die Adressliste ihres Browsers ein und nicht in die Suchzeile ihrer Suchmaschine. Es könnte auch daran liegen, dass Ihr Browser veraltet ist. Aktualisieren Sie ihn auf den neuesten Stand. Falls keiner dieser Gründe die Ursache ist, können Sie mit uns per Telefon (031 359 22 50) oder per Mail Kontakt aufnehmen.

Ich finde den PIN für den O­nline-Fragebogen nicht mehr.
Nehmen Sie mit uns per Telefon (031 359 22 50) oder per Mail Kontakt auf, so dass wir Ihnen den PIN nachreichen können.

Ich kann mich nicht mehr einloggen.
Die Erfassung der getätigten Reisen ist nur möglich bis zwei Wochen nach Ende der vorgegebenen Erhebungsperiode. Danach kann nur noch der „normale" Papierfragebogen verwendet werden.