Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Newsletter

eVoyage abonnieren (öffentlich)

Kurz-News aus der VöV-Welt
 
 

öV-Newsletter (öffentlich)

Mitgliederinfo für Führungskräfte
 
 

VöV INSIDE abonnieren (öffentlich)

Fachinfo Bus, RPV/OV, Cargo, T.V., Bildung, HR, Finanzen
 
 

RTE NEWS abonnieren (öffentlich)

Fachinfo zum «Regelwerk Technik Eisenbahn RTE»
 
 

TECH NEWS (beschränkt)

registrieren+abonnieren

Fachinfos Technik und Betrieb Eisenbahn
 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
VöV INSIDE
TECH NEWS
RTE NEWS
gornergrat
vbz
SGZ
MGB
CJ
bvb

R RTE 20100 Sicherheit bei Arbeiten im Gleisbereich

Einführung 6. Ausgabe


Die aktualisierte Regelung soll baldmöglichst von allen Infrastrukturbetreibern ISB angewendet werden. So kann überall ein einheitlicher Sicherheitsstandard erreicht werden.

Die SBB hat die Regelung für sich verbindlich erklärt und wird sie ab 01.07.2020 mit einer Übergangsregelung bis 31.12.2020 anwenden.

Die Übergangsregelung definiert, dass Dokumente inkl. Sicherheitsdispositive (SiDi), welche vor dem 01.07.2020 erstellt wurden und eine nicht sicherheitsrelevante Abweichung gegenüber dem Reglement aufweisen, längstens bis zum 31.12.2020 eingesetzt werden dürfen. Ab dem 01.07.2020 sind neue Sicherheitsdispositive nach neuem R RTE 20100, Ausgabe 2020 zu erstellen. Die Ausbildung der Sicherheitsfunktionen hat vor dem 01.07.2020 zu erfolgen, ansonst darf diese nicht ausgeübt werden.

Newsletter SBB - Sicherheit April 2020 (PDF)
Newsletter FFS - Sicurezza Aprile 2020 (PDF)

Weitere Infos zur Arbeitsstellensicherheit SBB unter: Arbeitsstellensicherheit SBB

  • Infos zur Einführung der 6. Ausgabe unter der Rubrik «News»
  • Infos zu SBB-Unterlagen zum Downloaden oder Bestellen unter der Rubrik «Sicherheitsorganisation»
  • Infos zu Ausbildungen unter der Rubrik «Kurse und medizinische Anforderungen»