Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Newsletter

eVoyage abonnieren (öffentlich)

Kurz-News aus der VöV-Welt
 
 

öV-Newsletter (öffentlich)

Mitgliederinfo für Führungskräfte
 
 

VöV INSIDE abonnieren (öffentlich)

Fachinfo Bus, RPV/OV, Cargo, T.V., Bildung, HR, Finanzen
 
 

RTE NEWS abonnieren (öffentlich)

Fachinfo zum «Regelwerk Technik Eisenbahn RTE»
 
 

TECH NEWS (beschränkt)

registrieren+abonnieren

Fachinfos Technik und Betrieb Eisenbahn
 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
VöV INSIDE
TECH NEWS
RTE NEWS
MGB
vb
SGV
SOB
VBG
ZVV
SBB

AGr Natur

Natur und Naturrisiken
© SBB, Natur und Naturrisiken, Laura Hochuli-Pochon

2012 hat der Bund die Strategie Biodiversität Schweiz und 2017 den Aktionsplan Biodiversität verabschiedet. Die Revision des Umweltschutzgesetzes sieht voraussichtlich eine stärkere Verpflichtung der Grundeigentümer hinsichtlich der Bekämpfung von invasiven Neophyten vor. Für den Einsatz von Herbizid für die Vegetationskontrolle im Gleis werden europaweit Alternativen zum Herbizid Glyphosat gesucht. Die Auswirkungen des Klimawandels werden zunehmend spürbar, was eine Folge auf die Vegetation und somit auch auf den Standard des Lichtraumprofils Vegetation entlang der Bahn haben wird. Daher ist 2020 die Arbeitsgruppe Natur innerhalb der Fachgruppe Bautechnik und Umwelt entstanden.  

Aufgaben und Ziele
Das sind die aktuellen Aufgaben der AGr Natur:

  • Informations- und Erfahrungsaustauschplattform für Fachspezialisten der Bahn im Bereich Flora und Fauna. 
  • Erarbeiten von gemeinsamen Strategien und Standards und Konkretisieren von Vorgaben zur Ausführung der Themen wie
    • Lichtraumprofil Vegetation
    • Biodiversität
    • Neophyten
    • Herbizid-Einsatz
  • Erarbeitung von praxisnahen Hilfsmitteln (Empfehlungen, Checklisten, Musterdossiers, Lösungskatalogen, Vorlagen u.a. Projektabschluss und Anlagenübergabe, Lasten-/Pflichtenheft, etc.) für die Projektleiter von Ausbau- und Erneuerungsprojekten, Unterhaltsverantwortliche und Anlageneigentümer.
  • Den VöV / die FG Bau bei Stellungnahmen zu Natur-Themen fachlich unterstützen.
  • Einheitliche Kommunikation gegenüber Behörden wie BAFU, BAV oder Kantone

Nächste Sitzungen

  • 12. April 2022
  • 7. September 2022

Wissensplattform (Factsheets (Hinweis: oder Faktenblatt) werden demnächst veröffentlicht)

Downloads

Mitgliederliste (PDF)
Sitzungsprotokolle