TL
Schiff Vierwaldst├Ąttersee

Der VöV veröffentlicht «Fakten & Argumente» – Zahlen aus der faszinierenden Welt des öffentlichen Verkehrs

Der öffentliche Verkehr der Schweiz ist mit seiner hohen Qualität und Zuverlässigkeit das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft. Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) bildet dieses einzigartige öV-System in der neusten Auflage seiner Publikation «Fakten&Argumente» mit aktuellen Zahlen und leicht verständlichem Hintergrundwissen umfassend ab.

Es sind viele Zahlen, die den öV Schweiz ausmachen. Und es sind Zahlen, die beeindrucken – sowohl für den Personen- wie auch für den Güterverkehr. Mehr als 20 Milliarden Personenkilometer wurden in einem Jahr mit den Schweizer Bahnunternehmen zurückgelegt, zudem rund 5 Mrd. mit Tram oder (Trolley-)Bus. In der Schweiz können Kundinnen und Kunden an über 25'000 Haltestellen ein Fahrzeug des öffentlichen Verkehrs besteigen, geniessen dank Taktfahrplan eine schweizweit zusammenhängende Transportkette und dank durchgehenden
Billetten und Abonnementen einen einfachen Zugang zum öV – die Kundinnen und Kunden profitieren in vielfacher Hinsicht von diesem einzigartigen System.

Die neuste Ausgabe der VöV-Publikation «Fakten&Argumente zum öffentlichen Verkehr in der Schweiz» erklärt den Personen- und Güterverkehr, die Infrastruktur sowie die Finanzierung des öV Systems, und zeigt auf, wie ökologisch und sicher der öffentliche Verkehr unterwegs ist.

«Fakten&Argumente zum öffentlichen Verkehr in der Schweiz» kann auf der VöV-Homepage als Broschüre bestellt oder als pdf-file heruntergeladen werden: www.voev.ch/ Fakten-Argumente


Auskunft

Roger Baumann, Kommunikation VöV | 031 359 23 15
Ueli Stückelberger, Direktor VöV | 079 613 77 01
 

Downloads

Medienmitteilung (PDF)