Alter Browser

Anmelden


Stellenbörse

Stellenbörse

Offene Stellen von Transportunternehmen.

Weiter
Newsletter

eVoyage abonnieren

 

RTE NEWS abonnieren

 

Zu den Newsletter

öV-Newsletter
eVoyage
TECH NEWS
RTE NEWS
MGB
bernmobil
CGN
NStCM
VBZ

2021

25.06.2021 | Neue Studie zeigt: Eine Steigerung des Modalsplit des öV ist sinnvoll und machbar

25.6.2021 | Obwohl immer mehr Menschen den öffentlichen Verkehr der Schweiz benützen, stagniert der Anteil des öV am Gesamtverkehrsaufkommen – der sogenannte Modalsplit – seit Jahren. Eine vom Verband öffentlicher Verkehr (VöV) in Auftrag gegebene Studie zeigt auf, wie der Modalsplit in Zukunft nachhaltig gesteigert werden kann: Mit einem Bündel grösserer und kleinerer Massnahmen, die sich zum Teil gegenseitig beeinflussen. Der VöV hat die Studie heute an einer Medienkonferenz in Bern vorgestellt.
Hier geht es zur Studie

17.06.2021 | Der VöV ist erfreut darüber, dass der Nationalrat vier Motionen zur Steigerung des Modalsplit überwiesen hat

17.6.2021 | Der Nationalrat hat heute vier gleichlautende Motionen zur Erhöhung des Anteils des öffentlichen Verkehrs am Gesamtverkehr – der so genannte Modalsplit – an den Bundesrat überwiesen. Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) ist über diesen Entscheid sehr erfreut. Der VöV wird demnächst eine Studie der Öffentlichkeit vorstellen, die aufzeigt, mit welchen Massnahmen dieses Ziel erreicht werden kann.

03.06.2021 | Ertragsausfälle im öV – der Nationalrat überweist die Motionen der Verkehrskommission

3.6.2021 | Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) begrüsst den heutigen Entscheid des Nationalrates, die Motionen der Verkehrskommission (KVF-N) bezüglich einer Unterstützung des öffentlichen Verkehrs und des Schienengüterverkehrs an den Bundesrat zu überweisen. Damit wird der Bundesrat aufgefordert, wie schon 2020 eine Vorlage betreffend der Ertragsausfälle, die dem öV wegen der Corona-Krise entstehen, auszuarbeiten.

29.04.2021 | Die Nachfrage im Bahnverkehr verharrt auf tiefem Niveau

29.4.2021 | Die Anfang Jahr erneut verschärften Corona-Schutzmassnahmen setzten den öffentlichen Verkehr weiter unter Druck. Insbesondere die Homeoffice-Pflicht und die Schliessung von Gastronomie-, Kultur-, Sport und Freizeitbetrieben hatten grosse Auswirkungen auf die Nachfrage im Bahnverkehr: Gegenüber dem langjährigen Mittel ist sie um die Hälfte zurückgegangen. Erfreulicherweise stabil hält sich dagegen der Schienengüterverkehr.

11.02.2021 | Der Kombinierte Verkehr – wichtiges Rückgrat im Schweizer Gütertransport

11.2.21 | Das Bundesamt für Statistik (BFS) hat am 9. Februar 2021 die neue Statistik zum Kombinierten Güterverkehr publiziert. Der Kombinierte Güterverkehr gewinnt laufend an Bedeutung – insbesondere in der Schweizer Verkehrspolitik.

08.02.2021 | Zweite Corona-Welle trifft den Bahnverkehr

8.2.21 | Auch im vierten Quartal zeigt sich ein starker Nachfrage-Rückgang im Schienenpersonenverkehr aufgrund der Corona-Krise. Die transportierten Mengen im Schienengüterverkehr hingegen bewegen sich auf einem stabilen Niveau.

11.01.2021 | CO2-Gesetz: Der VöV beschliesst die Ja-Parole – und engagiert sich für dessen Annahme

11.1.2021 | Ende September 2020 hat das Parlament das CO2-Gesetz verabschiedet. Morgen Dienstag wird in Bern das Referendum dagegen eingereicht. Der Vorstand des Verbandes öffentlicher Vekehr (VöV) hat die Ja-Parole für das CO2-Gesetz beschlossen.